Feuerwehrhaus

Die Ortsfeuerwehr Volkmarode wurde im Jahr 1874 als eigenständige, freiwillige, Feuerwehr durch ortsansässige Bürger gegründet.

Das heutige Feuerwehrhaus wurde 1973, kurz vor der Eingemeindung der Ortschaft Volkmarode in die Stadt Braunschweig, errichtet. Seither wird das Feuerwehrhaus Am Ziegelkamp 7, 38104 Braunschweig auf die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst. Bei dem Feuerwehrhaus Volkmarode handelt es sich um eines der größten Feuerwehrhäuser der Stadt Braunschweig.

Neben der Fahrzeughalle mit 3 Einstellplätzen verfügt das Feuerwehrhaus über einen Sitzungssaal für bis zu 130 Kameraden. Dieser wird nicht nur durch die Ortsfeuerwehr genutzt. Hier findet auch die regelmäßige Ortsbrandmeisterdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Braunschweig statt.

20150823_104413